Sie sind hier

Aktuelles

  


    Sommerleseclub in den Tiroler Büchereien 

 

http://www.tyrolias-welten.at/sommerleseclub/

Sommerleseclub in den Tiroler Büchereien   

       

 Was ist der Sommer-Leseclub?

Lesen ist eine tolle Freizeitbeschäftigung! Der Sommer-Leseclub will dich zum Schmökern und Lesen verführen –
mit einem Sommer voller Lesespaß, Überraschungs-Events und mehr.
Die richtige Lektüre findest du in deiner Bücherei!

Eckdaten:

Start: „Horch zua“-Vorlesetag in deiner Bücherei (Veranstaltungen im Rahmen des Vorlesetages
können zwischen19. bis 24. Juni 2017 stattfinden)

Abschluss: 27. bis 29. September 2017 mit Veranstaltungen der Kinderbuchautoren Heinz Janisch und Thomas J. Hauck in Reutte, Zams, Zirl, Vomp, Walchsee, Lienz und Sillian.

Abgabeschluss: 14. September 2017 BITTE DIE LESEPÄSSE IN DER BÜCHEREI BIS SPÄTESTENS 14. SEPTEMBER ABGEBEN!

Mit dabei: Büchereien in ganz Tirol

Zielgruppe: Kinder & Jugendliche von 6 bis 14 Jahren

 

So funktioniert der Sommer-Leseclub!

  • Komm in die Bücherei und leihe dir die Bücher deiner Wahl gratis aus!
  • Du erhältst einen Lesepass, in dem du alle ausgeliehenen Bücher eintragen kannst.
    Für jedes gelesene Buch erhältst du einen Stempel.
  • Alle Teilnehmer werden am Ende der Sommerferien zur Lesung mit Heinz Janisch oder Michael Roher in Reutte, Zams, Zirl, Vomp, Walchsee, Lienz oder Sillian eingeladen (27. bis 29. September).
    Wenn du drei oder mehr Bücher im Lesepass eingetragen hast, erhältst du zusätzliche deine eigene Lese-Urkunde als Erinnerung!
  • Alle Infos zum Sommer-Leseclub gibt‘s in deiner Bücherei oder auf
    www.tyrolias-welten.at/sommerleseclub!

                            

   

 

 

Wenn du zwischen 14 und 19 Jahre alt bist, kannst du beim Jugendlesewettbewerb "read and wín" 2017 mitmachen.
Bis 15. Oktober 2017 eines der 10 ausgewählten Bücher lesen, registrieren und gewinnen.

Nähere Informationen gibt es unter www.readandwin.info.

Alle Bücher findest du in unserer Bibliothek!

Read & Win - Buchliste 2017

 

 

Autorin

Titel

Daten

1

Bennett Jenn

Annähernd Alex

Seinem Online-Schwarm im echten Leben zu begegnen kann böse Überraschungen mit sich bringen. Was, wenn er ein Idiot ist? Oder ein Langweiler? Mink erzählt Alex aus dem Film-Forum deswegen erst mal nicht, dass sie in genau den kalifornischen Küstenort zieht, in dem er wohnt. Sie erzählt auch nichts von ihrem furchtbaren Job in der Tourifalle von Museum, bei dem sie sich jeden Tag halb tot schwitzt. Und erst recht nichts erzählt sie von Porter, Surfwunder und Aufschneider zugleich. Als Mink und Porter nachts im Museum eingeschlossen werden, kommen sie einander näher. Und langsam dämmert es Mink: Porter ist Alex. Annähernd. *** Moderne Verwechslungskomödie für alle Fans von "E-Mail für dich"

 

Carlsen

ISBN 9783646929263

S 432

Ersch: 09.2016

Als e-book bei der onleihe Tirol erhältlich

 

2

Blake Ashley Herring

 

Liebe ist wie Drachensteigen

Lass es gut sein. Diesen Rat bekommt Hadley oft genug zu hören, seit sie von der Affäre ihres Vaters erfahren hat. Aber Hadley will es nicht gut sein lassen, sie will wütend sein und in Frieden gelassen werden. Am allermeisten von ihrem Vater.

Sam hat das Drama in seiner Familie auch langsam satt. Noch immer leidet er unter der Trennung der Eltern und dem Umzug in eine neue Stadt, er will einfach nur in Ruhe sein Schuljahr beenden. Nach einer Beziehung sucht er nicht … zumindest nicht, bis er Hadley zum ersten Mal sieht.

Sam und Hadley verlieben sich, trotz allem oder gerade deshalb. Für einen kurzen Moment scheint ihre Liebe zu genügen, um alles andere auszublenden. Doch als eine schreckliche Wahrheit ans Licht kommt, müssen Hadley und Sam wieder alles infrage stellen

 

Magellan

ISBN 9783734850240

S. 356

Ersch: 01.2017

3

Brömme Bettina

 

18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus

Franzi und ihre Mädels sind endlich 18! Aber irgendwie hatten sie sich das Erwachsensein anders vorgestellt. Die Liebe ist immer noch ein großes Rätsel, die Zukunft ein schwarzes Loch und für alles soll man plötzlich selbst Verantwortung übernehmen. Auf YouTube wollen sie Jüngere „vorwarnen“, dass 18 werden nicht so cool ist, wie man denkt. Vor allem Franzi ist voll in ihrem Element, als der Channel wächst und wächst. Doch dann überschatten die Probleme der analogen Welt den Spaß an den Videos und Franzi muss sich entscheiden, was sie will

 

 

Arena

ISBN 9783401602929

S 312

Ersch: 02.2017

 

Als e-book bei der onleihe Tirol erhältlich

4

Hoover Colleen

 

Nächstes Jahr am selben Tag

Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.

 Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit - und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …

 

dtv

ISBN 978-3423740258

S. 376

Ersch.: 03.2017

 

 

 

5

James Steven

 

Das tote Mädchen

Als ein totes Mädchen im Lake Algonquin gefunden wird, glaubt der 16-jährige Daniel, wie alle anderen auch, dass seine zwei Jahre jüngere Mitschülerin Emily durch einen tragischen Unfall ums Leben kam. Doch bei ihrer Beerdigung hat er eine Vision von ihr, wie sie ihn um Hilfe bittet. Daniel glaubt, dass sie ermordet wurde. Doch keiner will ihm glauben. Es fällt Daniel immer schwerer, zwischen seinen Visionen und der Realität zu unterscheiden. Doch er muss den wahren Killer stellen, bevor dieser wieder tötet ...

 

Verlag: cbt

ISBN: 978357031007-6

384 Seiten

Ersch: 01.2017

Als e-book bei der onleihe Tirol erhältlich

6

Carolin Philipps:

Tanz auf Scherben.

Hoffnung auf ein besseres Leben

Der 17-jährige Manu lebt zusammen mit seiner Familie in Mumbai. Seine jüngere Schwester Sanjana träumt davon, eines Tages als Tänzerin in Bollywood-Filmen aufzutreten. Dreimal die Woche holt Manu Sanjana abends von ihrem Tanzworkshop ab. Denn seit einigen Monaten werden nach Einbruch der Dunkelheit immer wieder junge Mädchen überfallen und zusammengeschlagen. Als Manu sich eines Abends verspätet, ist Sanjana schon ohne ihn aufgebrochen. Auf halber Strecke nach Hause findet Manu seine Schwester leise wimmernd im Abwasserkanal. Da die Ermittlungen der Polizei im Sand verlaufen, schließt Manu sich mit ein paar Freunden zusammen, um den Tätern eine Falle zu stellen. Als es ihnen gelingt, sie aufzuspüren, erlebt der 17-Jährige eine böse Überraschung: Einer der Täter ist sein ältester Bruder Anish

 

Ueberreuter

ISBN 978-3-7641-7041-7

144 Seiten

Ersch: 08.2016

Als e-book bei der onleihe Tirolerhältlich

7

Veronica Roth

Rat der neun

In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Lebensgabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe …

Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Lebensgabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht – was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in seinen Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt.

Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören …

 

Cbt 

ISBN

978-3-570-16498-3 

608 Seiten

Ersch: 01.2017

 

Als e-book bei der onleihe Tirol erhältlich

8

Ruile

Margit

 

Dark Noise

Nicht erst seit Jan Böhmermanns Varoufakis-Video wissen wir, wie gut professionelle Bildbearbeiter unsere Wirklichkeit manipulieren können. Was passiert, wenn Menschen digital einfach ausgelöscht oder ausgetauscht werden? Margit Ruile wirft in ihrem packenden All-Age-Thriller existentielle Fragen unserer Gegenwart auf.

Zafer arbeitet als freiberuflicher Bildretuscheur. Und er ist der Beste. Er kann sogar die Wassertropfen auf einer Sektflasche so täuschend echt nachbilden, dass der Betrachter seiner Filmsequenzen glaubt, er würde sich darin spiegeln. Einen Mann in das Überwachungsvideo einer Tiefgarage einzufügen ist dagegen ein Kinderspiel. Merkwürdig ist nur, dass dieser Auftrag anonym war.

Tage später erkennt Zafer durch Zufall eines seiner Videos in den Nachrichten über einen Journalistenmord wieder. Es zeigt, wie der mutmaßliche Täter den Tatort, eine Tiefgarage, verlässt.

In Wirklichkeit ist der Mann nie dort gewesen. Aber das weiß nur Zafer.

 

Loewe

ISBN 9783785584460

S. 288

Ersch. 03.2017

 

Als e-book bei der onleihe Tirol erhältlich

9

Woltz Anna

 

Hundert Stunden Nacht

Emilia hat sich die Kreditkarte ihres Vaters geschnappt und einen Flug nach New York gebucht. Sie will einfach nur weg. Aber das Apartment, das sie übers Internet gemietet hat, gibt es gar nicht und zu allem Überfluss kündigt sich Wirbelsturm Sandy an. Zum Glück lernt sie Seth, Abby und den ziemlich verrückten Jim kennen. Zusammen finden sie eine Bleibe in SoHo. Inzwischen hat der Sturm die Stadt fest im Griff: das Haus beginnt zu wackeln, dann fällt der Strom aus. Die vier müssen immer enger zusammenrücken, ob sie wollen oder nicht

 

Carlsen

ISBN 9783551583482

S 256

10

Woolf Marah

Bookless

Never without a book: Das magische Flüstern! Sie trägt ein mysteriöses Mal in Form eines Buches am Handgelenk und kann hören, was die Bücher ihr zuflüstern. Als die 17-jährige Lucy ein Praktikum in der Londoner Nationalbibliothek beginnt, entdeckt sie Bücher, deren Texte verschwunden sind und an die sich niemand mehr zu erinnern scheint. Als die Bücher sie immer eindringlicher um Hilfe bitten, versucht Lucy dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Und Nathan, von dem sich Lucy unwiderstehlich angezogen fühlt, scheint darin verwickelt zu sein.

Unglaublich spannende Geschichte mit bibliophilem Thema!

Oetinger Taschenbuch ISBN-13: 978-3841504869

S 312

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

                               

 

 

 


 

 

 

Die öffentliche Bibliothek Oberperfuss braucht Verstärkung und sucht

ehrenamtliche Mitarbeiterinnen oder ehrenamtlichen Mitarbeiter

Wir suchen Menschen

  • die mit netten, engagierten Leuten zusammenarbeiten möchten

  • die einen Teil ihrer Freizeit für die ehrenamtliche Arbeit in unserer Bibliothek zur Verfügung stellen

  • die Freude am Umgang mit Menschen und Büchern haben

  • die mit uns Aktionen der Lese- und Literaturförderung planen und ausführen

Wir erwarten von dir

  • Kontaktfreudigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit

  • Computerkenntnisse

  • Organisationsgeschick, Engagement, Kreativität und Flexibilität

Die Arbeitszeit lässt sich im Rahmen der Öffnungszeiten und der Veranstaltungen individuell regeln

Was du erwarten kannst

  • kostenlose bibliothekarische Ausbildung und Fortbildungen

  • regelmäßige Treffen des Büchereiteams

  • Vielfältige Aufgabengebiete wie:

  • Verleih, Beschaffung und Pflege der Medien

  • Zusammenarbeit mit anderen Gremien

  • Zusammenarbeit mit Kindergarten und Volkschule

Die öffentliche Bibliothek Oberperfuss leistet mit einem modernen, kundenorientierten Medienangebot (~ 3000 Medien) und als Ort der persönlichen Begegnung (1700 BesucherInnen im Jahr 2015) einen wesentlichen Beitrag zur kulturellen Grundversorgung in der Gemeinde.
Weitere Informationen auf unserer Homepage www.oberperfuss.bvoe.at

Interessenten melden sich bitte in der Bibliothek oder per Mail unter: oe.b.oberperfuss@aon.at